JAN DELAY

Präsentiert vom Porsche Zentrum Aachen

Tickets

Mit Feinzwirn, Rave-Charme und Melone:

Jan Delay & Disko No. 1

beehren am 22. August 2024 die Aachener Kurpark Classix als Jubilare

Die bewusstseinserweiternde Wirkung seines „Heart Of Spaß“ demonstriert Jan Delay seit bald 25 Jahren. Natürlich tanzend, wie es sich gehört, wenn man eine Band im Rücken hat, die Disko No.1 heißt. Für die wahre Initiation in die Praktiken der superseriösen Musik wäre das Verweilen unter der Disco-Kugel selbstverständlich viel zu glamourös. Da trifft es sich gut, dass Delay und seine Musiker:Innen zusammengenommen längst so etwas wie eine mit allen funky Wassern gewaschene Hipster-Ikone sind. Die navigiert der kollektiven Lockerungsübung und der Musikhuldigung wegen cool und unverkrampft durch das Beste der Allerbesten: Soul und Pop, Prince und Zappa, Nächstenliebe und „Rave Against The Machine“, Earth Wind & Fire und Lagerfeld, Lindenberg-Sprech und Dr. Dre, Reggae und Boogie Beat2024 wird die „delaykate“ Mischung aus Feuer nehmen und Feuer geben ein Vierteljahrhundert jung. Grund genug für „Best Of 25 Years – Die Tour“: eine Bestandsaufnahme, ein Party-Grund und ein Ausblick zugleich. Das Ganze geht bei Jan Delay natürlich ausschließlich aus dem Bauch heraus. Er machte mit Chuzpe, Humor, Leidenschaft und kritischem Geist klar, was im deutschsprachigen Pop bis Ende der 90er-Jahre unvereinbar galt: Musikalität à la Johnny „Guitar“ Watson, Showverständnis wie bei James Brown und zeitgeistiger Politkommentar. Es hagelte Bestplatzierungen in den Charts, ausverkaufte Tourneen, Musikpreise, Anerkennung, Verehrung, 3-fach-Gold für „Mercedes Dance“ und „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“, Platin für „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“.

Und im kommenden Sommer: „Best Of 25 Years“ in Aachen! Die Granden der Disko No.1 werden selbstverständlich dabei sein. Jost Nickel am Schlagzeug, Lieven Brunckhorst am Saxofon, Johnny Johnson an der Posaune, Philipp Kacza an der Trompete, Ali Busse am Bass und das „Deladies“-Sängerinnen-Trio sorgen mit ihrem Chorgesang für ordentlich Wumms im Bauch und jede Menge positive Vibes. Bevor die Musiküberzeugungstäter-Bande am Donnerstag, 22. August 2024, im Aachener Kurpark an der Monheimsallee aufschlägt, kommt die erste amtliche Jan-Delay-Best-Of-Zusammenstellung raus. „Forever Jan (25 Jahre Jan Delay)“ erscheint Anfang Mai 2024 und gibt einen Ausblick aufs Wiederhören mit lieb gewonnenen Delay-Songs unter besten Kurpark Classix-Freiluftkonzert-Bedingungen. „Klar“, „Oh Jonny“ und „Eule“ werden dabei sein. Versprochen!

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Kein Picknick erlaubt.

Tickets gibt es bei CTS-Eventim und allen Vorverkaufsstellen der Region – natürlich auch bei creatEvent unter kontakt@createvent.net.

Das Konzert wird präsentiert vom Porsche Zentrum Aachen.

Medienpartner: 100,5 Das Hitradio

Foto: Thomas Leidig

Tickets bei:

Hier Tickets bestellen